Ehrenpreise des DCN

Preis für den prüfungsbesten Jagdgebrauchs-Dackel im DCN

Es werden für diesen Preis alle Prüfungen berücksichtigt, die im Jahr 20 ….. in Deutschland abgelegt werden.

Der Hundebesitzer muss Erstmitglied oder Familienmitglied im DCN sein. Der Prüfungszeitraum ist gleich dem Kalenderjahr.

Der Preis wird anlässlich der Delegiertenversammlung des DCN 20….. vergeben:

Folgend Bewertungszahlen werden in Ansatz gebracht:

Folgende Bewertungszahlen sind festgelegt:

 

BhFK/95

bestanden

+ 150 Punkte

BhN

bestanden

+ 100 Punkte

SauN

bestanden

+ 150 Punkte

ESw

bestanden

+ 150 Punkte

SchwhN

bestanden

+ 100 Punkte

StiJ

bestanden

+ 100 Punkte

Diese Bewertungen gelten nach Anerkennung:

 

SchwhK + JBN Punkte x 2 + 30 Punkte
Bundessiegersuche Punkte x 2
SchwhK Punkte x 2
SchwhK/F Punkte x 2
SchwhK / 40 Std. Punkte x 3
Auswahlsuche / 40 Std. Punkte x 3
SchwhK o. Richterbegl. 5 Verw.Pkte.   200 Punkte

4 Verw.Pkte.   160 Punkte

3 Verw.Pkte.   120 Punkte

2 Verw.Pkte.    80 Punkte

Sw – 20 Stunden
Verbandschweißprüfung
1. Preis   200 Punkte

2. Preis   160 Punkte

3. Preis   120 Punkte

Sw – 40 Stunden
Verbandschweißprüfung
1. Preis   250 Punkte

2. Preis   200 Punkte

3. Preis   150 Punkte

Waldsuche Punkte x 1,5
St Punkte x 1,5
VP Punkte x 2
Int. VP Punkte x 2,5
Wasserarbeit Punkte
Sp Punkte x 1,5
Bundessuchensieger + 50 Punkte
Gebrauchssieger + 50 Punkte
Gebrauchsteckelbuch + 25 Punkte
CACIT + 30 Punkte

Bei abgelegten Jugendprüfungen und Prüfungen, die nach Vollendung des 15 Lebensmonat abgelegt werden, zählt jede Prüfungsart nur einmal und zwar die mit der höchsten Punktezahl.

Alle abgelegten Prüfungen müssen vom Hundführer selbst an die Geschäftsstelle des DCN, spätestens bis 28. Februar 20….. gemeldet werden. Dies trifft auch zu bei der Erlangung des Titels „Gebrauchssieger“ und der Eintrag ins Gebrauchsteckelbuch.

Ein Hund kann diesen Ehrenpreis nur einmal erwerben.

Preis für den formschönsten Dackel im DCN

Es zählen nur Ausstellungen, die in der Zeit vom 01. Januar 20… bis 31. Dezember 20…… besucht werden. Der Hundebesitzer muss Erstmitglied oder Familienmitglied im DCN sein.

Der Preis wird anlässlich der Delegiertenversammlung des DCN 20….. vergeben.
Folgende Bewertungszahlen werden in Ansatz gebracht:

Weltsieger oder Weltjugendsieger 100 Punkte
Europasieger/Europajugendsieger80 Punkte
Champion of Champion 80 Punkte
Int. Champion Schönheit FCI 60 Punkte
Nationaler Champion oder Jgd.-Ch. 60 Punkte
Dt. Veteranen Champion 60 Punkte
Klubsieger / Klubjugendsieger DTK 50 Punkte
WUT-Champion oder WUT-Jgd-Ch. 50 Punkte
Landessieger (z.B. Nord-Bayern) 40 Punkte
Landesjugendsieger 40 Punkte
CACIB 30 Punkte
CACIB - Reserve 25 Punkte
CAC-DTK, CAC-WUT / auch Jgd.30 Punkte
CAC-DTK-Jgd Res., CAC-WUT-Jgd Res. 25 Punkte
CAC-VDH oder CAC-VDH Jgd. 20 Punkte
1. Platz Veteranenklasse 20 Punkte
CAC-VDH-Res. oder CAC-VDH-Res. Jgd.15 Punkte
BOB (bester Hund der Rasse) 20 Punkte

Zuzüglich werden neben dem Titel weitere Punkte für die erreichten Formwertnoten vergeben:

Formwertnote V1 15 Punkte
Formwertnote V214 Punkte
Formwertnote V3 13 Punkte
Formwertnote V412 Punkte
Formwertnote V10 Punkte
Formwertnote sg mit Platzierung 7 Punkte
Formwertnote sg 5 Punkte

Die Anzahl der besuchten Ausstellungen ist nicht beschränkt. Gewertet werden alle Erfolge im In- und Ausland, soweit diese vom DTK, der WUT und vom VDH bzw der FCI ausgeschrieben waren.

Die Erfolge müssen vom Hundebesitzer unaufgefordert an die Geschäftsstelle des DCN, spätestens bis 28. Februar 20……. gemeldet werden. Kopie der Ahnentafel oder sonstige Nachweise sind der Meldung beizufügen.

Bei Punktgleichheit wird der Hund aus der Gebrauchshundklasse dem Hund anderer Klassen vorgezogen. Sollte auch hier Punktgleichheit bestehen, rangiert der jüngere Hund vor dem älteren Hund.

Die Vorstandschaft

.